Ein ganz ganz kleiner Zauberhügel

8,00 €
inkl. MwSt.

Taschenbuch 2017, 80 Seiten

ISBN 978-1544681290

Menge

Fünf Wochen in einer Reha muss man nicht nutzen - kann man aber. Wegen des außerordentlichen Wunsches das zu tun, hat der Musiker und Krankenpfleger Herr Witte ein Tagebuch geschrieben. Da kann er jetzt immer nochmal nachlesen wenn er vergessen hat, was im Leben eigentlich wichtig ist.

"Wenn ich schon am Morgen so entspannt aus der Wanne steige und dann in Sonne, aber kalter Luft auf dem Balkon stehe, dann denke ich doch an einen richtigen Kurgast. So einer, der wie in den Erzählungen von Opa oder im Film, mit Decke über den Knien auf der Sonnenterrasse liegt, die Welt Welt sein lässt und den Herrn einen guten Mann...

... Genusstraining find ich wieder etwas banal, aber mit geschlossenen Ohren draußen zu spazieren und die Welt anders wahrzunehmen, lässt eine ganze Gruppe Patienten vor einigen anderen Besuchern, Personal oder Mitpatienten relativ bekloppt aussehen - Und das macht vielen von uns Spaß."

Mit aufmerksamem Blick und leiser Ironie beobachtet Jens Witte seine Kollegen und sich selbst um am Ende umso gründlicher festzustellen, was wir eigentlich alle wissen und doch immer wieder vergessen: Achte dich. Und mich.

BU02
9 Artikel